Musterdepot

5 Erfolgsregeln

Musterdepots

Marktindikator

Performance

Risiken

 

Risiken

  • Alle Musterdepots: Da die Depotanpassung nur einmal pro Woche erfolgt, werden einzelne Aktien im Falle eines Kurseinbruchs möglicherweise zu spät verkauft. Es hat sich in der Vergangenheit jedoch gezeigt, dass dies auch ein Vorteil sein kann, da die Aktien manchmal in die Gegenbewegung hinein zu höheren Preisen verkauft werden, als dies noch 2-3 Tage zuvor der Fall gewesen wäre.

  • Relative Stärke Musterdepot: In Sägezahn-Seitwärtsmärkten besteht die Gefahr, dass Aktien am oberen Ende des Trendkanals gekauft und anschließend mit Verlust „ausgestoppt“ werden.

  • Die Kurse von Aktien können erheblich schwanken. Dies gilt insbesondere für Aktien in starken Aufwärtstrends. Es ist daher sowohl bei einzelnen Trades als auch beim Gesamtdepotwert mit Verlustphasen zu rechnen.

 

Bitte beachten Sie auch die Hinweise im Impressum.